Symbolbild

Symbolbild


 

Nachdem wir darüber berichteten, dass in London demnächst eine neue Location der Macher des Printworks eröffnet, lässt die nächste freudige Nachricht nicht lange auf sich warten. In Manchester wird es bald einen neuen 8000 Quadratmeter großen Techno-Club unterhalb der Erde geben.

Zwei große Räume, die durch Gewölbe und Torbögen gezeichnet sind, enthält das sogenannte Brickworks. Es befindet sich unterhalb der denkmalgeschützten Barton Arcade, einem bekannten Einkaufszentrum in Manchester und verspricht eine einmalige Atmosphäre. Doch das Brickworks soll mehr als nur ein Club werden. Die Location soll in der Zukunft nicht nur für Raves , sondern auch für Theater, Filme und Privatvermietungen genutzt werden.

Das Team, das für den neuen Club verantwortlich ist, ist im Nachtleben von Manchester nicht unbekannt. Auch die beliebte Party-Location Joshua Brooks wird von denselben Leuten und dem Managing Director Gareth Chubb geleitet. Die vielversprechende Eröffnung findet am 30. November mit einem Event von Tribal Sessions & Haus22 und Deborah de Luca als Headliner statt. Weitere Events sind bereits mit The Shapeshifters und HiFi Sean, Gin & Disco und Lost In Music sowie der Techhouse-Crew Mason Collectives geplant. Wir sind gespannt.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Neue beeindruckende Location von den Machern des Printworks London
Techno-Party im Printworks London wegen Überschwemmung abgebrochen
Das Printworks London rüstet seine Soundanlage auf