Bildschirmfoto 2014-10-15 um 13.31.22



Mit der Katalognummmer SYST001 ging Marc Romboy 2004 an den Start, eine Kooperation von ihm zusammen und Booka Shade. Nun zelebriert sein Label Systematic seinen zehnten Geburtstag und zur Feier des Tages gibt es die Doppel-Compilation “10 Yrs of Systematic”, auf der sich 20 exklusive Tracks befinden, die der Mönchengladbacher von Labelacts und befreundeten Künstlern bekommen hat. Digital ist die Compilation schon erhältlich, am 10. November folgt eine Doppel-CD, die außerdem noch einen Download-Code für einen Marc Romboy DJ-Mix enthält.

Tracklist:
CD 1:
01. Stephan Bodzin – Sungam
02. Marc Romboy – Hypernova
03. Robert Babicz feat. B. James – Narcolpeptic Super Soul
04. Audiojack  – Jacob´s Ladder
05. Martin Landsky – Bingo Nights
06. Dusty Kid – Generator 3000
07. Wehbba – Sweatbox
08. Deepa & Biri – Debi
09. Patrice Bäumel – Schizophreniac
10. Greg Gow – Mar Del
CD 2:
01. Jimpster – Eel Pie island
02. Gorge & Nick Curly – Lost Together
03. Rodriguez Jr. – Mistral
04. André Hommen – Macro
05. John Tejada & Adrian Leviste – Parhelion
06. Namito & Solmaz Lou – Greetins To The Sun
07. Hugo feat. Comadisco – Blue Days
08. Pezzner – Warp Me Not
09. Spirit Catcher – Fast Empire
10. Oculus – Into The Deep

Das könnte dich auch interessieren:
Marc Romboy – Shades (Systematic)
Marc Romboy & Bajka – Reciprocity (Rebirth)