Marcel Dettmann by Evelyn Bencicova / 6th Finger Studio, 2018

Marcel Dettmann by Evelyn Bencicova / 6th Finger Studio, 2018


Fünf Jahre ist es her, dass Berghain-Resident Marcel Dettmann sein Album „Dettmann II“ veröffentlichte. Nun steht das erste Solorelease seit dem Album des bekannten Berliner Produzenten und DJs wieder auf Ostgut Ton an.
Erst kürzlich hatte Dettmann bei der Ostgut-Ton-Nacht b2b mit Ben Klock im Berghain das Closing gespielt. Nun geht am 14. September die EP „Test File“ an den Start und bringt sechs Tracks mit, die den Künstler sowohl in seiner gewohnten Soundumgebung, als auch mit experimentellen Stücken zeigt. So lebt „Error (1st Take)“ von außergewöhnlichen Synths, während ein grooviger und funky House-Beat „Autumn77“ zu einem etwas anderen Werk des Berghain-Residents macht. Soundmäßig geht es ansonsten gewohnt minimalistisch mit einem betonten Session-Charakter her, der bei ungefähr 132 BpM und mit kalten Elementen und starken Effekten eine Einzigartigkeit ergründen und die Intuition Dettmanns repräsentieren.

Tracklist:
A1. Test-File
A2. Ascending
B1. Autumn77
C1. Torch
C2. Error (1st Take)
D1. Metalloid

 

O-TON_114_Marcel_Dettmann_Test-File_1800x1800px5

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Roman Flügel, Marcel Dettmann und Michael Mayer remixen Tocotronic
Nina Kraviz und Marcel Dettmann remixen Mount Kimbie
Pollerwiesen Festival 2017 – Marcel Dettmann im Interview
Marcel Dettmann veröffentlicht sein „DJ-Kicks“ 

Foto: Evelyn Bencicova