Die Game-Entwickler von Microgaming und der kanadische Produzent deadmau5 haben eine Zusammenarbeit angekündigt – dabei herausgekommen ist ein Online-Spielautomat.

Joel T. Zimmerman, wie deadmau5 mit bürgerlichem Namen heißt, ist schon zuvor im Gaming-Kontext aufgefallen. So hat er seinen eigenen Gaming-Stuhl mit einer darauf spezialisierten Marke auf den Markt gebracht sowie eigene Gaming-Live-Streams veranstaltet.

Nach dem deadmau5 schon Erfahrungen auf diesem Sektor unter Beweis gestellt hatte und auch oft in den Spielhöllen von Las Vegas aufgetreten ist, sagt er selbst: „[…] ich bin begeistert, endlich ein eigenes Spiel zu haben“.

Bei dem Game handelt es sich nämlich auch um einen Online-Spielautomaten, der mit seinen Items und Logos ausgestattet ist. Untermalt wird das Spielerlebnis von Songs wie „Monophobiea“ oder „4Ware“ des Künstlers.

Wer Spielautomaten kennt, der kann die Rolling Reels™ und Cube Scatters, die 10, 20 oder 25 Freirunden mit bis zu einem 10-fachen Multiplikator auslösen können, erkennen. Der 5×3-Walzen-Spielautomat verbürgt noch einer neue Funktion: Drop The Wild™, die zufällig Walzen 2, 3 oder 4 wild drehen kann.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Die Nominierten stehen fest – Voting-Start für die 1Live Krone 2020
Raver und Gaming – diese Spiele sind heute angesagt
“Fuser” – das Game, das dich zum DJ macht