„Music For Animals“ – Nils Frahm kündigt neues Album an

Es ist das erste neue Studiomaterial seit seinem 2018er Album „All Melody“ (und dem dazugehörigen Album „All Encores“ ein Jahr später), das Nils Frahm demnächst veröffentlichen wird – als Album mit dem Namen „Music For Animals“.

Ein ambitioniertes Werk mit einer Spielzeit von über drei Stunden, verteilt auf zehn Tracks. Dabei verzichtete der Komponist dieses Mal komplett auf den Einsatz eines Klaviers, ist aber seinem Signature-Sound treu geblieben. Aufgenommen hat der das Album zwischen 2020 und 2022 in seinem Studio im Berliner Funkhaus.

„Meine ständige Inspiration war, sich etwas ähnlich Hypnotisierendes wie einen riesigen Wasserfall oder die Blätter eines Baumes im Sturm anzuschauen. Es ist gut, dass wir Symphonien und andere Musik hören können, die eine gewisse Entwicklung haben. Aber der Wasserfall und die Blätter brauchen keinen ersten, zweiten oder dritten Akt und keinen Höhepunkt. Manche Leute sehen einfach gerne zu, wie das Wasser fällt, hören die Blätter rascheln und beobachten, wie sich die Äste bewegen. Dieses Album ist für sie.“

Mit “Right Right Right” ist auch eine erste Vorabsingle veröffentlicht worden:

„Music For Animals“ wird am 23. September digital, als 3-CD- sowie als 4-LP-Set auf seinem Label LEITER veröffentlicht.

Tracklist:
THE DOG WITH 1000 FACES
MUSSEL MEMORY
SEAGULL SCENE
SHEEP IN BLACK AND WHITE
STEPPING STONE
BRIEFLY
RIGHT RIGHT RIGHT
WORLD OF SQUARES
LEMON DAY
DO DREAM

 

Das könnte dich auch interessieren:
Alte und neue Freunde – Nils Frahm veröffentlicht Album
Nils Frahm – Momentum
F.S. Bull & Nils Frahm – 2X1=4 (Leiter)

Foto: Leiter Verlag