Das von Charlotte de Witte ins Leben gerufene Label KNTXT sorgt weiter für Furore. Nach der Debüt-Collaboration-EP “Liquid Slow” (mit Chris Liebing) feierte zuletzt Monoloc mit “Left The Planet” sein Debüt auf dem Imprint der belgischen Techno-Queen.

Wie nun bekannt wurde, steht sein Nachfolger bereits in den Startlöchern: Alignments “Time”-EP ist Katalognummer 005 und soll am 17. April veröffentlicht werden, ganz zur Freude von Charlotte de Witte: “Alignment ist einer der vielversprechendsten Künstler, dem ich in jüngster Vergangenheit begegnet bin. Es fühlt sich großartig an, ihn in der KNTXT-Familie begrüßen zu dürfen”, so de Witte.

Und auch auf der Gegenseite bemüht man sich um warme Worte: “Charlotte supportet meine Musik schon seit langer Zeit. Es ist mir eine große Ehre, bereits jetzt mein Debüt auf KNTXT feiern zu dürfen”, sagt Francesco Pierfelici alias Alignment.

Die Fertigstellung der “Time”-EP sei für ihn zwar kein leichtes Unterfangen gewesen, allerdings sei er nun zuversichtlich, was das Ergebnis betrifft, so Pierfelici der ein großer Befürworter des unverwechselbaren Rave-Sounds mit tiefen Basslines und pumpenden Kicks ist.

Wir freuen uns auf das Release!

Tracklist:
A1) Time
A2) Reverse
B1) Automatic Control
B2) Inner Voice

Das könnte dich auch interessieren:
Monoloc veröffentlicht EP auf KNTXT
Charlotte de Witte im Interview mit Beatport