Neue Innervisions-Compilation – Dixon & Âme präsentieren „Limbo“

 

“Limbo” ist ein Zwischenzustand. An diesem Ort oder in dieser Situation sieht sich auch das Label Innervisions.

In solchen Momenten kann man* reflektieren und eine Verbindung zwischen dem jetzt und der Zukunft herstellen. Währenddessen schauen wir nach vorne und stellen uns die Frage: Was wird in Zukunft anders gemacht?

Die zehn Tracks, ausgewählt von von Labelmachern Dixon und Âme, funktionieren auch abseits des Dancefloors. Darunter befinden sich auch die mysteriöse Nummer “Across The Sun feat. Filippo Nardini” von Aldebaran und Innelleas Breakbeat-Monster “The Invention Of Flying”. Innervisions präsentiert eine Mischung aus neuen und bekannten Gesichtern wie Denis Horvat, Aera, Lake People, Auggië, Shiffer, Skatman, Alican oder auch Ditian.

Tracklist:
01. Aldebaran – Across The Sun feat. Filippo Nardini
02. Innellea – The Invention Of Flying
03. Auggië – Memory
04. Denis Horvat – Unikum
05. Lake People – Divergence
06. Aera – Shallows
07. Shiffer – Voodoo Robotics
08. Skatman – What Is Real
09. Ditian – Fixed Nostalgia
10. Alican – Switch

Die Compilation “Dixon & Âme present Limbo”, benannt nach dem oben beschriebenen Zwischenzustand, ist digital ab dem 18.12.2020 erhältlich.
Hier könnt ihr vorbestellen und reinhören: https://smarturl.it/IV99Limbo

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Dixon spielt wieder für Boiler Room und überrascht mit großzügiger Geste
Dixon und Skrillex remixen Kelsey Lu
Dixon veröffentlicht EP zu seiner Ibiza-Partyreihe “Transmoderna”