Festival


 

Das EDM-Event Festival X war dieses Jahr zum ersten Mal geplant und wurde im Voraus groß angekündigt. An vier Daten sollte es in vier verschiedenen Städten Australiens mit elektronischer Musik rund gehen. Nun musste das ganze Event-Konzept abgesagt werden.

Grund für die Streichung des Festivals in diesem Jahr sind laut Veranstalter „Veränderungen in der Künstlerverfügbarkeit“. Die noch vorhandenen Künstler würden nicht das erwartete legendäre EDM-Erlebnis liefern und das Line-up entsprach demnach nicht den Vorstellungen der Organisatoren. Geplant waren Events am 29. November in Auckland, am 30. November in Brisbane, am 1. Dezember in Sydney und am 2. Dezember in Melbourne. Die Termine dieser wandernden Veranstaltungsreihe wurden nun storniert und auch jede Zukunft ist ungewiss. Jedoch beteuert der Veranstalter das Projekt weiter fortzuführen und demnächst Informationen über eine eventuelle Ausgabe im Jahr 2019 bekanntzugeben.

 

Das könnte dich auch interessieren:
EDM-Festival-Verbot in Vietnam
Beliebtes Festival trotz finanzieller Probleme vor dem Aus gerettet
Die besten Festivals um Sex zu haben