Search Results for: Exit Festival

Dubfire – HYBRID

Mit an die Spitze zu gelangen und es sich anschließend von der eintreffenden Welle des Erfolges so lange wie nur möglich bis in den persönlichen Lebensherbst tragen zu lassen – so oder so ähnlich sieht wohl der grobe Plan bzw. die Wunschvorstellung der Künstler der Jetztzeit aus. Das jemand diesen Weg mit zwei Projekten allerdings gleich zweimal geht und damit gleichermaßen Ruhm erntet, verdient zweifelsohne besonderen Respekt. So im Falle von Ali Shirazinia, der gemeinsam mit Sharam Tayebi als Deep Dish zu den Akteuren gehört, die für viele maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung der elektronischen Szenerie hatten. Zurecht, denkt...

Read More

Oliver Schories – Analog und natürlich

Es war im März 2012, als der 1982 in Bremen geborene und mittlerweile in Hamburg lebende Schories nach zahlreichen EPs auf Imprints wie Parquet, Ostwind, Rennbahn und Remixe für Künstler wie Gui Boratto oder AKA AKA mit „Herzensangelegenheiten“ auch auf dem Albumparkett debütiert. Mittlerweile ist der Wahlhanseat eine gestandene Größe im elektronischen Kosmos. Live-Act, DJ, Produzent und Labelchef – sowohl von Der Turnbeutel, auf dem 2013 sein zweiter Longplayer „Exit“ releast wurde, als auch von seinem neuesten Brand SOSO. Letzteres ist auch die Heimat seines dritten Werks „Field Without Fences“, das am 13. März auf CD, Vinyl und in...

Read More

FAZEmag Jahrespoll 2014: Track

FAZEmag Jahrespoll 2014: Track Welcher Track hat sich in eurem Ohr festgesetzt und euch auf den Dancefloor gezerrt? Wer tritt hier die Nachfolge von Klaudia Gawlas an? Er war schon im letzten Jahr in den Top 5, nun hat er den Sprung an die Spitze geschafft: 1. Ten Walls – Walking With Elephants 2. Alle Farben – She Moves 3. Robin Schulz – The Sun Goes Down 4. &ME – After Dark 5. Recondite – Psy 6. The Avener – Fade Out Lines 7. David August – Epikur 8. Moderat – Bad Kingdom 9. DVS1 – Black Russian 10. Super...

Read More

NATURE ONE feiert Geburtstag mit „Best Of 20 Years“-Compilation

20 Jahre NATURE ONE, das wurde natürlich bereits im letzten Jahr gefeiert („The Golden Twenty“). Nun gibt es einen Nachschlag, es folgt die vierteilige Jubiläumscompilation „NATURE ONE – Best Of 20 Years“. 80 NO-Klassiker aus den letzten 20 Jahren, in dieser Art einmalig und erstmals auf CD. Ein Musiktripp zwischen House, Techno, Trance und Rave. Aber nicht nur auf CD gibt es dieses Juwel, sondern auch als Download und darüber hinaus noch als limitiertes Vierfach-Vinyl. „NATURE ONE – Best Of 20 Years“ erscheint am 27. Februar 2015 auf Kontor. Der Vorverkauf für die diesjährige Sause hat übrigens schon begonnen, HIER entlang. Tracklist: CD 1 01. LASERKRAFT...

Read More

Henrik Schwarz – Hochdekoriert und mit prall gefüllter Festplatte

Gut Ding will Weile haben. Manche Sachen passieren einfach nicht von heute auf morgen, sondern brauchen ihre Zeit. Und am Ende gibt es dann sogar noch eine Zugabe. So ähnlich verlief auch die bisherige Beziehung zwischen Defected und Henrik Schwarz. Seit Jahren versucht Labelchef Simon Dunmore den Wahlberliner Produzenten für das britische Imprint zu gewinnen, um einen Remix oder Track zu bekommen. Aber Geduld gewinnt, und nun hat es endlich geklappt. Schwarz ist der neue „House Master“ und liefert obendrauf noch einen Remix ab. Wie es dazu kam, verriet er uns auf der Zugfahrt zu einem Gig nach Perugia....

Read More