Abgesagt … gecancelt … verschoben … findet dieses Jahr nicht statt …
Worte und Ausdrücke, die wir irgendwie nicht mehr hören können. Umso erfreulicher ist es aber zu erfahren, dass PAROOKAVILLE selbst im ach so schwierigen Jahr des Virus’ stattfinden wird. Logischerweise nicht in seiner gewohnten Form. Die Gründe sind hinreichend bekannt. Jedoch haben die Macher des größten, verrücktesten und bekanntesten Festivals für elektronische Musik Deutschlands am 22. Juni offiziell verkündet, dass es eine Digital-Ausgabe des ultimativen Spektakels geben wird. Und zwar am 17. und 18. Juli 2020, in der „City of Dreams“: PAROOKAVILLE.

Und eigentlich hat PAROOKAVILLE 85.000 Einwohner. Nicht so dieses Jahr! Gerade mal 100 „Citizens of PAROOKAVILLE“ werden sich auf dem Gelände tummeln und diese ganz besondere Spezial-Ausgabe zelebrieren. Und auch wenn die Einwohnerzahl 2020 gezwungenermaßen drastisch sinkt, so kann man aber erfreulicherweise an einer Tradition festhalten: Die Hochzeit in der Warsteiner Church – sie wird stattfinden! „Ja, ich Parooka-will!“ heißt es dann am Samstag, den 18. Juli, wenn sich ein Pärchen das Ja-Wort gibt. Die Bewerberfrist ist Ende Juni abgelaufen – somit stehen die Auserwählten bereits fest. Und die können acht ihrer Liebsten mitbringen, um diese einzigartige Wedding-Party zu feiern. Trauzeuge ist niemand anderes als Topic – der als DJ und Musikproduzent mit seinem Hit „Breaking Me“ internationale Chart-Erfolge erzielte.

Das generelle Line-up findet ihr auf der offiziellen Website. Wer definitiv am Start ist: Felix Jaehn. Der deutsche Ausnahmekünstler gibt am Opening-Freitag ein exklusives Konzert. Zuvor das Warm-up: Drei Stunden lang performen DJs, Acts und Artists, die mit einem Multi-Kamera-Set-up gefilmt und ins Netz gebracht werden. Die originalen Vibes erreichen so die Wohnzimmer, Balkone und Homestudios der „Citizens of PAROOKAVILLE“, die online live dabei sein können, wenn die Sonderausgabe des bombastischen Open-Air-Festivals gestreamt wird. Egal ob Smart-TV, Smartphone, Laptop, Tablet oder sonstige High-End-Gereäte – der Livestream ist auf allen Social-Media-Kanälen von PAROOKAVILLE abrufbar.

Und auch der Samstag (18. Juli 2020) steht dem Freitag dann in nichts nach. Hier sind es weitere, hochkarätige Superstar-DJs aus sämtlichen Sparten der elektronischen Musik, die mit ihren 60-minütigen Live-Shows den ultimativen Spirit, die unverwechselbaren Moods und die crazy-funky Coolness zu euch transportieren. Das wirklich Grandiose ist: 100 exklusive Verlosungs-Gewinner können live vor Ort dabei sein, wenn der Livestream produziert wird. Und natürlich wird auch die Hochzeit in der Warsteiner Church live via Internet übertragen.

Wir beenden diese Frohbotschaft mit einem offiziellen Statement des Mit-Veranstalters, Bernd Dicks: „Das Jahr 2020 war auch für uns bisher eine totale Achterbahnfahrt. Die Absage war einer der krassesten Momente für meine Partner Norbert Bergers, Georg van Wickeren und mich. Dann direkt mit Vollgas in die Rückabwicklung der Tickets, die wir mit großartigen 70 Prozent Neubuchungsquote für 2021 abschließen konnten. Und jetzt haben wir – dank unseres großartigen Teams hier in Weeze und unserer starken Partner Moskovskaya, PENNY und Warsteiner sowie ProSieben und 1LIVE – eine Sonderedition von PAROOKAVILLE auf die Beine gestellt, die in diesem Sommer wohl ihresgleichen suchen wird!“

Weitere Details zum Line-up, Sendeplan und Ablauf findet ihr auf www.parookaville.com.

Weitere Infos unter www.warsteiner.de und www.musikdurstig.de.

PAROOKAVILLE “From the City” // 17.+18.07.2020 // Flugplatz, Weeze

Das könnte dich auch interessieren:
Penny goes Party Festival-Kompass 2020
Eilmeldung: EXIT Festival nun doch abgesagt
Charisma Open Air: erstes Electro-Event mit 650+ Leuten