© @[333333306709814:0]


Immer weiter, immer mehr, immer größer. Das Parookaville Festival, das vom 20. Bis 22. Juli in Weeze am Flughafen stattfindet, lockt mit internationalen und großen Acts aus verschiedenen Genre immer wieder tausende von Besuchern an. Mit zehn Stages und mehr als 200 Künstlern wird das Festival immer gigantischer.

Außerdem gibt es dieses Jahr zwei neue Besonderheiten. Das sind zum einen die häuserartigen Deluxe Camps für zwei Personen mit Betten, Schränken und Steckdose und zum anderen die neue Mainstage. Diese wird mit über 200 Metern die größte Bühne Europas und Acts wie Axwell /\ Ingrosso, David Guetta, Hardwell und Martin Garrix präsentieren. EDM-Fans sollten sich also ein Fernglas mitnehmen …

Der Veranstalter hat außerdem das komplette Line-up bekanntgegeben mit einer ganz besonderen Überraschung. Neben Weltstar Zedd, Fedde Le Grand, Salvatore Ganacci, KSHMR live, Sofi Tukker, Querbeat, Team Rythmusgymnastik und -aufgepasst- Musiker Clueso mit Baris Aladag als ihr DJ-Projekt T.H.A.B, wird Sänger Phillipp Poisel mit Bandkollege Florian Ostertag ein Techno-Set spielen! Außerdem werden das Duo Vini Vici und Laidback Luke und Legenden wie The Disco Boys, Benny Benassi, Mauro Picotto und Tomcraft auftreten.

Plakate A1_LineUp 2018-v5-r11.indd

 

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Das war Parookaville 2017
Das sind die gängigsten Festival-Drogen
Festival-Flop Fyre wird als Dokumentationsserie verfilmt
Kappa Futur Festival 2018 – Das Line-Up komplett