1024px-Crystal_Meth


In Arnstadt in der Nähe von Erfurt wurde wegen eines Baumaschinendiebstahls ein Garagen-Komplex von der Polizei durchsucht. Im Zuge der Ermittlungen wurde nicht nur nur das vermeintliche Diebesgut sondern auch eine große Menge Drogen entdeckt.

Insgesamt wurden zehn Kilogramm Marihuana und ein Kilogramm Crystal Meth im Gesamtwert von 230.000 EUR sichergestellt. Außerdem fanden die Ermittler vier Motorräder, zwei Mopeds, Fahrzeugteile und hochwertige Elektro-Baugeräte. Ein 42-jähriger Hauptverdächtiger, der das Gelände angemietet hatte, wurde festgenommen. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. Gegen drei weitere Verdächtige wird ebenfalls ermittelt.

Wie lange und wo die Verdächtigen zugeschlagen haben könnten und ob es möglicherweise Hintermänner gibt, dazu wollte die Polizei noch keine Angaben machen. Einen Teil der sichergestellten Gegenstände veröffentlichte die Behörde auf ihrer Facebook-Seite, um mögliche Besitzer zu finden.

Falls euch also in letzter Zeit etwas abhanden gekommen ist, schaut doch mal auf der Seite nach.

Das könnte dich auch interessieren:
300 Kilogramm Marihuana geschmuggelt – Vater erzieht Sohn zum Drogen-Kurier
Gamestop – Teenager bekommt Crystal Meth statt GTA
Das ist Crystal Meth
Berliner Polizei beschlagnahmt 4,5 Kilogramm Crystal Meth
Buddhistischer Mönch wurde mit 4,2 Millionen Crystal Meth-Pillen erwischt

<iframe src=”https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2FPolizei.Thueringen%2Fposts%2F1373448572744504&width=500″ width=”500″ height=”771″ style=”border:none;overflow:hidden” scrolling=”no” frameborder=”0″ allowTransparency=”true”></iframe>