Mit „Ocean“ veröffentlicht Solomun einen weiteren Song aus seinem neuen Album vorab. „Nobody is Not Loved“ ist sein zweites Album, das am 28. Mai erscheinen wird. Sein Debütalbum „Dance Baby“ erschien 2011.

„Ocean“ ist eine Kollaboration des gebürtigen Bosniers mit dem amerikanischen Schauspieler und Musiker Jamie Foxx. Getroffen haben sich die beiden in Los Angeles, daraufhin schickte Solomun Foxx ein Instrumental, für das dieser die Vocals aufnahm. Für den Videodreh – Regisseur war Jakob Grunert, ein langjähriger Freund Solomuns – trafen sie sich später dann wieder in L. A.

 

Neben dem Original gibt es auch einen achtminütigen Remix von Detroit-Legende Moodymann alias Kenny Dixon Jr., den dieser mit dem ebenfalls aus Detroit stammenden Amp Fiddler produziert hat.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Solomun verrät weitere Details zum neuen Album “Nobody Is Not Loved”
Solomun überrascht mit neuer Single und neuem Remix