2015-07-24_22-27-10_JW_m


Das Tomorrowland hat das Line-up für 2016 bekanntgegeben. Über 200 Acts werden unter dem diesjährigen Motto „The Elixier Of Life“ vom 22. bis 24. Juli nach Boom in Belgien fahren, um euch mit feinsten Klängen zu verzaubern. Auf den 15 Stages wird euch mal wieder ein breites Angebot dargereicht, von Adam Beyer vs. Ida Engberg, über Maceo Plex und Sven Väth, bis hin zu Solomun und Kollektiv Turmstrasse oder GTA bis Alison Wonderland. Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Hand voll Debütanten. 2016 gibt es zum ersten Mal Musik von Newcomern wie REZZ, San Holo, ATTLAs und Marshmello. Wer möchte, kann sich untenstehend das Line-up ansehen und seine Lieblinge herauspicken. Weitere Informationen zum Tomorrowland findet ihr auf der Seite www.tomorrowland.com.

 

Tomorrowland // 22.07-24.07.2016 // De Schorre National Park, Boom, Belgien

Line-up: Afrojack, Axwell Λ Ingrosso, Adriatique, Adam Beyer, Agents Of Time, Karmon b2b NTFO, Solomun, Calyx & Teebee ft. LX One, S.P.Y. ft. Mc Mota, Kollektiv Turmstrasse, Robin Schulz, Armin van Buuren, Deadmau5 B2B Eric Prydz, Tiësto, Patrick Topping, Ferry Corsten pres Gouryella, Dimitri Vegas & Like Mike, Nastia, Marcel Fengler, Vitalic, Marko de La Rocca, Deterrent Man vs Miss Enemy, Ed Banger House party ft. Busy P, Para One, Boston Bun, Sven Väth, Sonja Moonear, Magdalena, Paul Kalkbrenner, Sander van Doorn, u.v.a.

tomorrowland-2016-full-lineup-announcement

 

Das könnte euch auch interessieren:
Castello Festival – ein Wochenende auf dem Schloss
Das Space Ibiza tritt dem „Club 27“ bei
Paradise City Festival – &ME im Gespräch
Tauron Nowa Muzyka gibt neue Acts bekannt