Die erste Ausgabe des Ultra Music Festivals in Abu Dhabi, die für den 5. und 6. März geplant war und den Höhepunkt der Abu Dhabi Music Week bilden sollte, wurde nun aufgrund der rasanten Verbreitung und Gefahr durch das Coronavirus abgesagt.

Der lokale Festivalveranstalter äußerte sich dazu wie folgt: „Die Entscheidung wurde aufgrund der Reisebeschränkungen getroffen, die von verschiedenen Ländern und Fluggesellschaften für Einzelpersonen un Gruppen auferlegt wurden.“

Neue Termine für die Veranstaltung werden so schnell es geht bekannt gegeben und die Eintrittskarten für die Veranstaltung werden ebenfalls erstattet. Die Entscheidung sei getroffen worden, um die Gesundheit und Sicherheit der Öffentlichkeit zu gewährleisten, so die Organisatoren.

Wir haben euch hier die Website des UMF verlinkt, auf der ihr weitere Infos erhaltet.

Das könnte dich auch interessieren:
Ultra Music Festival in Miami abgesagt
Das nächste Nachbarland verbietet Großveranstaltungen

Termin für neue Techno-Parade von Motte bekanntgegeben
SonneMondSterne 2020 Line-up: Beyer, Väth, Lens …