Quelle: Galantis – Offizielle Facebook-Seite


Mit ihrem Song „Hit Runaway (U & I)“ gelangte das schwedische EDM-Duo Galantis zu internationaler Berühmtheit. Momentan befinden sich Christian Karlsson und Linus Eklöw, so heißen die beiden Jungs, auf globaler Tour – eigentlich. Denn bei einem ihrer Auftritte in Südkorea zog sich Karlsson einen Bänderriss zu. Die kommenden Shows mussten nun bis auf weiteres abgesagt werden.

Davon betroffen sind insbesondere die anstehenden Amerika-Auftritte in Baltimore, Louisville und Charlotte. Galantis ließen die Hiobsbotschaft über Facebook mitteilen und vor allem Karlsson zeigte sich äußerst emotional: „Ich bin untröstlich, die kommenden Auftritte absagen zu müssen und ich entschuldige mich zutiefst bei unseren Fans. Die kommende Zeit werde ich zur vollständigen Genesung nutzen, damit Linus und ich schnellstmöglich wieder zurück sind.“, so der 43-Jährige.

Auf Wiedergutmachung in Form von neuer Musik müssen die Fans noch bis zum nächsten Jahr warten, dann erscheint Galantis neues Album „Church“.

Das könnte dich auch interessieren:
EDM-DJ-Whethan: Pause wegen psychischer Probleme
Skurriler Unfall bei Festival – Feiernde randalieren
Kanye West bei Glastonbury? Veranstalter erhielt Morddrohungen

 

Beitragsbild: Galantis – Offizielle Facebook-Seite