Erst vor einiger Zeit berichteten wir über Alison Wonderland, die aufgrund gesundheitlicher Probleme einige Gigs in Europa absagte, weil sie eine Pause brauchte, um sich zu erholen. Nun eine weitere, ähnliche Nachricht: Virgil Abloh möchte sich für einige Zeit aus dem öffentlichen Leben zurückziehen.

Eigentlich kein Wunder, dass Abloh irgendwann mal eine Pause braucht. Der Künstler ist nicht nur international als DJ bekannt, sondern arbeitet auch als Chefdesigner bei Louis Vuitton und hat seine eigene Erfolgs-Modemarke Off-White ins Leben gerufen. Da derzeit Fashion Week in New York ist, die bekanntlich purer Stress für Designer ist, könnte dies der Grund für Ablohs Erschöpfung sein.

Bekannt gemacht wurde dies über Business Of Fashion. Virgil Ablohs Team schrieb darin, dass er „aus gesundheitlichen Gründen für einige Monate weniger als seine übliche ständige Arbeit und Reisen treibt“. Daher wird der Designer sogar bei der Pariser Fashion Week bei der Vorstellung seiner Off-White-Kollektion fehlen. Sein Team beteuert jedoch, dass dies nicht schlimm sein wird, da das Publikum mit einbezogen werde und er nicht zwingend vor Ort sein muss.

Virgil Abloh hat außerdem ein Interview mit der Vogue aufgrund der Thematik gehabt. Er sagte er fühlte sich „müde“ und ging daher zum Arzt. Grundsätzlich sei alles in Ordnung, dennoch sagte der Arzt ihm: „[…] das Tempo, mit dem Sie Ihren Körper sozusagen vorangebracht haben – all diese Kilometer zu fliegen, all diese verschiedenen Projekte durchzuführen -, nicht gut für Ihre Gesundheit ist.“

In den kommenden drei Monaten wird sich Virgil Abloh daher aus dem öffentlichen Leben zurückziehen und von Zuhause arbeiten. Was mit der Residenz im Wynn in Las Vegas nun passiert, ist noch unklar. Wir wünschen gute Besserung.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Alison Wonderland cancelt Gigs aufgrund psychischer Probleme
Alison Wonderland: „Ich habe versucht mich umzubringen.“
Luciano über Depressionen, Drogenmissbrauch und Avicii
Erick Morillo gesteht schwere Drogen- und Alkoholsucht