Charlotte de Witte – Foto: Nicolas Karakatsanis


Charlotte de Witte und Len Faki – das passt einfach. Seine Musik gilt als große Inspiration für die belgische “Queen Of Techno” und im Mai letzten Jahres steuerte de Witte einen phänomenalen Remix zu Len Fakis “Robot Revolution” bei.

Wie nun bekannt wurde, haben die beiden offenbar eine weitere fruchtbare Zusammenarbeit an den Tag gelegt. Im kommenden Februar erscheint mit “Vision” nämlich eine EP von Charlotte de Witte, die auf Fakis Imprint-Label Figure erscheint.

Tracklist:
A1 Vision
A2 Out Of Balance
B1 Unthoughtful (Kangding Ray Remix)
B2 Unthoughtful

Die Preview klingt auf jeden Fall vielversprechend, hört mal rein:

“Vision” erscheint am 17. Februar auf Vinyl und als digitale Version via Figure.

Übrigens: am 7. Februar erscheint mit “Left The Planet” von Monoloc auch eine neue EP auf Charlotte de Wittes eigenem Label KNTXT.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Charlotte de Witte remixt Len Faki
Charlotte de Witte im Interview mit Beatport
Charlotte de Witte wehrt sich gegen Shitstorm