Deichbrand_Aldi-95265


 

Mit dem Auto auf den ALDI-Parkplatz fahren und dort einkaufen? Wie lahm ist das denn bitte? Einkaufen 2.0 geht anders. Und zwar so: Ihr parkt euer Vehikel auf dem Campingplatz eures Lieblingsfestivals und geht ganz bequem im Festival-ALDI auf Shoppingtour. Zelt kaputt? Loch in der Luftmatratze? Grillkohle vergessen? Kein Ding! Denn der Festival-ALDI hat dies und noch viel mehr in seinem Bestand.
So geschehen und gesehen auf dem Deichbrand Festival, das vom 19.-22..07.2018 auf dem Seeflughafen Cuxhaven seine Tore öffnete und ein voller Erfolg war. Auch für ALID. Hier entstand nämlich mit 16 Kassen der größte ALDI-Supermarkt ever. 60.000 Besucher hatten somit die Möglichkeit, Würstchen & Co. einzukaufen, kühle Getränke zu erwerben und Equipment rund ums Thema Camping & Festivalizing zu ergattern. 2.100 Quadratmeter Verkaufsfläche, zwölf Backautomaten, ein begehbarer Kühlschrank und mehr als 200 Produkte on Location. Das perfekte kulinarische Warm-up, um sich auf die anschließenden Shows der Toten Hosen, Casper und The Killers einzustimmen.
25.000 PKW und 5.000 Wohnmobile kamen insgesamt zum Deichbrand Festival – und gleich am ersten Tag war der Andrang mit 12.500 Gästen riesig. Und ihr dürft uns glauben: Der Andrang bei ALDI war somit enorm.
Gut – mit dem Festival-Supermarkt hat ALDI das Rad zwar nicht gänzlich neu erfunden, weil bereits Real, Lidl, Penny & Co. auf den sommerlichen Musikzug aufgesprungen sind – aber ALDI hat in puncto Größe alles getoppt. Und wer weiß – vielleicht entdeckt der Supermarktriese ja auch bald die Welt der elektronischen Musikfestivals. Womöglich kaufen wir also 2019 auch bei Nature One unsere Baguettes, bei SonneMondSterne eine Taschenlampe und beim Sea You Festival ein kühles Blondes.

Deichbrand Festival // 18.-21.07.2019 // Seeflughafen, Cuxhaven
www.deichbrand.de

Deichbrand_Aldi-01335

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
Line-up-Update NATURE ONE: Alle Farben springt ein
Time Warp auf Weltreise: Das Technospektakel erobert im November Brasilien
Tension Festival: Die Schweiz goes Techno
Airbeat One 2018 – ein (nicht ganz gewöhnlicher) Festivalrückblick
Fünfter Headliner bestätigt: Black Eyed Peas bei der World Club Dome Winter Edition