The-Prodigy-6



Wir blicken ganz gerne einmal in die Vergangenheit. Das kennt ihr von uns. Heute gehen wir 20 Jahre zurück und widmen uns den erfolgreichsten Singles des Jahres 1996. Und siehe da, es sind einige großartige Dance-Tracks dabei, die mittlerweile zu unbestrittenen Klassikern geworden sind. Viel Spaß beim Erinnern…

#1 Los del Rio “Macarena (Bayside Boys Remix)” (meinen wir nicht mit Klassiker)

#2 Fool’s Garden “Lemon Tree” (auch nicht)

#3 Faithless “Insomnia”

 

#4 Mr. President “Coco Jamboo”

#5 Michael Jackson “They Don’t Care About Us”

#6 Robert Miles “Children”

 

#7 No Mercy “Where Do You Go”

#8 Celine Dion “Because You Loved Me”

#9 Deep Blue Something “Breakfast At Tiffany’s”

#10 The Kelly Family “I Can’t Help Myself (I Love You, I Want You)”

#11 The Fugees “Killing Me Softly”

#12 Everything But The Girl “Missing”

#13 RMB “Spring”


#14 Backstreet Boys “Get Down (You’re The One For Me)”

#15 Eros Ramazotti “Piu Bella Cosa”

#16 Backstreet Boys “We’ve Got It Goin’ On”

#17 Mark Morrison “Return Of The Mack”

#18 Tic Tac Toe “Ich Find Dich Scheisse”

#19 Alanis Morissette “Ironic”

#20 The Prodigy “Firestarter”

#24 B.B.E. “Seven Days And One Week”

#31 U96 “Heaven”

#44 Mighty Dub Katz “Magic Carpet Ride”

#50 Faithless “Salva Mea”
Das hier ist traurig, könnte euch aber  interessieren:
Guru Josh ist gestorben

Das könnte euch auch interessieren:
Schlägerei in Bingen – Sven Wittekind äußert sich
Der Erfinder von Ecstasy ist gestorben
Riesiger Drogenfund in Paris