jackmaster


Die beliebte Mix-CD-Reihe geht in die nächste Runde. Die neuste Ausgabe der DJ Kicks kommt von niemand geringerem als Jackmaster und wird am 8. Juli veröffentlicht. Durch seine absolute Hingabe an die Musik ist Jack Revill aka Jackmaster schnell zu einem der meistgebuchten DJs in der Szene geworden. Nun also der DJ Kicks-Ritterschlag. Über seinen DJ Kicks Mix sagt er, dass dieser von den drei Städten beeinflusst ist, die ihn als DJ am meisten geprägt haben: Detroit, Chicago und Glasgow. In seinem Mix findet man eine bunte Mischung aus House und Techno, die vom Mitbegründer des Labels Numbers wunderbar in Szene gesetzt wurde. Insgesamt finden sich 24 Tracks in dem Mix. Unter den Künstlern deren Tracks er ausgesucht hat befinden sich bekannte Namen wie Ricardo Villalobos, Mr. G, Basic Channel oder auch Robert Hood. Daneben gibt es aber auch Tracks von Newcomern oder unbekannteren Künstlern wie Anno Stamm, Playground Productionz oder Alcatraz Harry. Wie jedes Mal sind natürlich auch auf Jackmasters DJ Kicks exklusive Tracks dabei. Dieses Mal stammen sie von Tessela, Alcatraz Harry und Denis Sulta. Laut Jackmaster sind die meisten Tracks Stücke, die von Bekannten oder Freunden von ihm stammen.

K7335_artwork

Tracklist:

01 LNRDCROY – ­ Freedom for Antboy II

02 Denis Sulta – ­ My Soul Needs Justice

03 Phil Moffa – ­ Centre Of The World

04 X_1 – ­ Happy Hippie Hifi

05 Eliphino – ­ Isabella Road

06 Massimiliano Pagliara – ­ I Am Running All My Drum Machines At Once and Dancing

07 Mike Dunn – ­ The Groove

08 Playground Productionz – ­ Orgy XXX

09 Eli Escobar – ­ Tension (Vinyl Mix)

10 Alcatraz Harry – ­ Ode To Frankfurt

11 Lory D – ­ Deep Acustic

12 Tomahawk – ­ Forever Free

13 Anno Stamm – ­ A Night Out With Therese

14 Denis Sulta – ­ Dubelle Oh XX (Jack’s VIP)

15 Konakov – ­ Clnki Part 2

16 Mr. G – ­ Transient

17 Basic Channel – ­ Q1.1

18 Fango ­ – Vena Cava

19 Tessela ­ – Yeah That Lush (Demo Version)

20 Ricardo Villalobos – ­ Logohitz

21 Dean & Deluca – ­ Chapter One

22 Robert Hood – ­ The Pace

23 Overmow ­ – Convultions

24 Pom Pom – ­ Untitled

 

Das könnte euch auch interessieren:
DaM-Funk liefert die neue Ausgabe der „DJ-Kicks“
Moodymann mixt DJ-Kicks
Exklusive Premiere: Aril Brikha & Chymera – Nihari (Connaisseur)
Das sind Marcel Dettmanns Lieblingstracks aus den Neunzigern