Im vergangenen November veröffentlichte die Chicago-House-Legende Marshall Jefferson eine Neuauflage seines Klassikers “It’s Alright” aus dem Jahre 1989, die seine Fans auf der ganzen Welt begeisterte.

Rund zwei Monate später gibt es wieder Neuigkeiten aus dem Hause Jefferson, die jedoch weitaus weniger Grund zur Freude geben. Über Facebook teilte Eric Welton, ein weiterer Chicago-DJ und langjähriger Wegbegleiter Jeffersons, mit, dass die DJ-Ikone aktuell mit einer schwerwiegenden Lungenentzündung zu kämpfen habe und sich derzeit im Krankenhaus befinde.

“Ich freue mich sehr über die netten Botschaften und Genesungswünsche, aber momentan habe ich einfach nicht die Energie, um darauf einzugehen”, so Jefferson über die zahlreichen Nachrichten, die er von seinen Fans erhielt. Verständlich.

 

Wir wünschen Marshall Jefferson, der nicht durch seinen All-Time-Klassiker “Move Your Body” Legendenstatus erreichte, die bestmögliche Genesung!

Das könnte dich auch interessieren:
Chicago-House-Legende Marshall Jefferson mit neuem Track!
Top-DJ berichtet über seine Corona-Erkrankung
Mitbegründer des legendären Chicago-House-Labels DJ International Records verstorben