Wir vom FAZEmag bekommen tagtäglich eine Sintflut an News-Meldungen. Da ist es oftmals schon schwierig, noch den Überblick zu behalten. Aber getreu der Devise “Die Guten ins Tröpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen” sortieren wir für euch aus und präsentieren euch die Neuheiten, die wirklich wichtig sind. Wie diese:

Es dürfte das Comeback des Jahres 2020 sein. EXODUS “Superior Hardcore”– das Harder-Styles-Event feiert seine Wiedergeburt. Nach der fulminanten und erfolgreichen Premiere im Jahr 2016 und der zweiten Auflage im Folgejahr musste das Festival für die härtesten Klänge der elektronische Musik eine Zwangspause einlegen. Der Grund war nicht etwa sinkende Besucherzahlen, sondern die Ursache lag in Terminschwierigkeiten. Mit dem Umbau der Dortmunder Westfalenhallen gestaltete sich die letzten Jahre für viele Events die Organisation schwierig und so einige konnten nicht stattfinden. Umso größer die Freude, dass EXODUS am Samstag, den 15. Februar 2020 seinen Return in der “Westfalenhell” zelebriert.

Die Devise lautet “1 Arena – 7 Teams”. So spielt eine Vielzahl an hochkarätigen Acts in der Westfalenhalle 1, die rund 10.000 Besucher dann eine Nacht lang auf den Kopf stellen werden. Hier direkt mal das Line-up für euch, aufgeteilt nach den jeweiligen Teams mit den entsprechenden Team-Mitgliedern:

EXODUS ist übrigens eine Gemeinschaftsproduktion von I-Motion und dem niederländischen Event-Veranstalter Art of Dance. Zusammen führt man auch SYNDICATE durch. Eine gelungene Kooperation, auf die man gut aufbauen kann also. I-Motion selbst kennt ihr durch Events wie NATURE ONE, MAYDAY, RUHR-IN-LOVE und TOXICATOR.

Tickets bekommt ihr für 53,90 EUR inklusive VVK-Gebühren, wenn ihr HIER klickt.
Infos zum Event findet ihr, wenn ihr HIER klickt.

Macht eurer / eurem Liebsten also ein tolles Geschenk und sichert euch noch heute die Karten. Geschenk? Ja, Geschenk. Denn einen Tag zuvor ist Valentinstag.

EXODUS // 15.02.2020 // Westfalenhallen, Dortmund

Das könnte dich auch interessieren:
EXODUS – Rückblick 1
EXODUS – Rückblick 2
EXODUS – Rückblick 3
Festivalkalender 2020
SEMF – der Timetable ist da
Blitz Club München – 24-stündiger Silvester-Rave