Hannover: Neuer Underground-Techno-Club startet mit VRIL

Hannover: Neuer Underground-Techno-Club startet mit VRIL / Foto: Resident Advisor

Niedersachsens Landeshauptstadt Hannover bekommt einen neuen Techno-Club!

Weltspiele, so der Name der neuen Rave-Institution, wird sich über zwei Etagen erstrecken und bereits am Samstag, den 16. Oktober, mit Roi Perez, VRIL und weiteren Acts eröffnet.. Die Freitagnächte sind für lokale Kollektive reserviert, während die Samstagnächte intern veranstaltet werden. Der Club verfügt über ein speziell angefertigtes Soundsystem und bietet Platz für etwa 500 Personen.

“Wir wollen einen sicheren Raum schaffen, in dem sich Menschen jeglicher Herkunft versammeln, den Moment leben und frei sein können”, so der Besitzer von Weltspiele gegenüber Resident Advisor. “Gleichzeitig wollen wir die elektronische Musikszene Hannovers durch das Buchen verschiedener und aufregender Talente fördern und gleichzeitig der lokalen Jugend die Möglichkeit geben, sich zu entwickeln”, fährt er fort.

Die Räumlichkeiten werden außerdem von einem neuen Radiosender (Weltspiele Radio), einer Bar (Bar International) und einem Plattenladen (Solid Wood) genutzt.

Zu den anstehenden Event-Highlights gehören Dr. Rubinstein am 23. Oktober und Vivian Koch am 30. Oktober im zweiten Stock des Clubs, Saal III.

Hier findet ihr die bevorstehenden Veranstaltungen im Weltspiele Club.

Das könnte dich auch interessieren:
Trotz Party-Freigabe für Ibiza: Nur drei Clubs öffnen
Probleme für Leipziger Distillery – Wie geht es für den Club in Zukunft weiter?
XLR8 – Kleves neuer Techno-Club feiert sein Opening

Quelle: Resident Advisor