Redshape


Techno-Produzent Redshape startet eine Reihe von EPs, um sein zehnjähriges Bühnenjubiläum als Live-Act zu feiern. Die EPs werden auf verschiedenen Labels erscheinen und Nachstellungen seiner Live-Shows enthalten. Die EPs sind laut Aussage des Produzenten als Dankeschön an die Labels gedacht, mit denen er über die vergangenen zehn Jahre zusammengearbeitet hat sowie an alle seine Fans, die ihn über die Zeit unterstützt haben. Die erste EP der Reihe erscheint am 5. August auf Gerd Jansons Label Running Back. Sie enthält zwei Stücke, die von Live-Shows in Tel Aviv und Rom inspiriert wurden. Redshape selbst sagt zu der Entstehungsweise der EPs, dass die meisten Tracks nur in seinen Live-Sets vorkamen und bisher nicht als fertige Tracks arrangiert waren. Für die EPs hat er die aufgezeichneten Shows nach den einzelnen Tracks durchsucht und sie im Studio zu DJ-freundlichen Versionen umgebaut.

Tracklist:
1. Tel Aviv
2. Rone

Reinhören könnt ihr hier:
www.deejay.de/RBLV-1_-_Redshape_-_Best_Of_Live_Vol_1_-_12inch__235129

Das könnte euch auch interessieren:
Redshape meldet sich mit einer neuen 12Inch zurück: „Bleep Repeat“
Harthouse meldet sich zurück mit Cybordelics und Ricardo Villalobos
Four Tet: neues Album „Randoms“ als gratis Download
DJ Koze liefert neue Remixe für Kompakt