koze

dj-koze-liefert-neue-remixe


„Remixen ist eigentlich scheiße“, erzählte DJ Koze uns gegenüber mal im Interview, aber wir sind froh, dass er es dennoch weitermacht und immer wieder tolle Remixe raushaut. Auf drei weitere dürfen wir uns in den kommenden drei Wochen freuen. Am 17.06. (Beatport: 6.6.) kommt auf Kompakt die Remix-EP von Wassermanns (aka Wolfgang Voigt) „Die Schallplatte“, inkl. Kozes trippiger Version. Die Original-EP wurde im Rahmen des diesjährigen Record Store Days veröffentlicht. Am 1.7. folgt auf Permanent Vacation die Mano-Le-Tough-EP „Energy Flow (DJ Koze Remixes)“. Der Track stammt vom aktuellen Album des Iren „Trails“.

Tracklist Permanent Vacation:
A1: Energy Flow (DJ Koze’s Miles&More Remix)
B1: Energy Flow (DJ Koze’s Splasher Remix)

Tracklist Kompakt:
1. Video Remix
2. DJ Koze Remix
3. Rosenkranz Remix
4. Vinyl Countdown Remix
5. Wassermann Remix
6. Instrumental Remix

Noch mehr Koze:
Remixen ist scheiße – das komplette Interview (11.2014)
Spaß mit Wackelaugen: DJ Koze – DJ-Kicks
DJ Koze über Beyoncé, Scheitern, Erfolg und DJ-Kicks
Hört euch „I Exhale“ von Underworld im Remix von DJ Koze an:
DJ Koze presents Pampa Vol. 1 (Pampa Records)

Das könnte dich auch interessieren:
Mano Le Tough – Spuren eines Vielreisenden
Mano Le Tough – Changing Days (Permanent Vacation)

koze_remixe