Sauna-Feeling in den eigenen vier Wänden mit den neuen L:a Bruket-Duftkerzen

Sauna – wer mag sie nicht, die beruhigende und zur selben Zeit belebende, alle Sinne anregende Holzhütte, in denen man Temperaturen von bis zu 100 Grad Celsius ausgesetzt ist. Sie schenken einem Ruhe und Besinnlichkeit und haben durch ihre jahrtausend-alte Ursprünge einen beinahe schon spirituellen Charakter. Die finnische Sauna ist sogar seit 2020 Immaterielles Kulturerbe der UNESCO.
Doch nicht nur in Finnland hat die Sauna eine lange Geschichte, auch in Schweden gehört die sogenannte “Bastu” fest zur Geschichte des Landes und schenkt auch dort bereits seit tausenden Jahren Kraft und Entspannung. Neben den Temperaturen, gehört zum vollkommenen schwedischen Sauna-Erlebnis auch der dort vorherrschende Geruch: Von Wasser, das auf heißer Holzkohle zischt, von erdigen Noten aus Zedernwänden, die die Luft anreichern oder von frischen Birkenblättern, die auf den Körper gelegt werden.
Inspiriert von dieser multisensorischen Kraft hat L:a Bruket die neue Duftkollektion “Bastu” entwickelt.  Mit Noten von herben Kiefern und rauchigem Zedernholz entsteht ein besonderer Duft, in dem sich Salz und schwelender Glut mit einem Hauch frischen Birkenlaubs vermischen.
“Mit seinen Jahrtausende alten Ursprüngen verbindet Bastu uns mit der Vergangenheit. Es ist eine Möglichkeit, die Zeit in unserem oft durchorganisierten und gestressten Leben von heute anzuhalten.”
Um den Launch zu feiern, hat L:a Bruket mit dem Fotojournalisten Kenneth Mikko zusammengearbeitet. Kenneths Sauna/Bastu-Serie, eine Dokumentation über seine Reisen durch Schweden, Finnland und Russland, in dem er die verschiedenen Saunapraktiken der Menschen festhält, war bei der Entwicklung des Duftes eine große Inspiration für Mitgründerin Monica Kylén. Eine Retrospektive dieser Sammlung, die vom Dunst des Dampfes und der Hitze der Körper geprägt ist, wird von L:a Bruket präsentiert, um das Ritual zu veranschaulichen und den Duft visuell zu untermalen. “In der Sauna meiner Eltern gibt es keinen Strom, man muss das Wasser aus dem Brunnen holen, und wir benutzen dort nur Kerzen. Das ist die authentische traditionelle Bastu, die ich mag, die sich möglichst simpel anfühlt”, so Kenneth Mikko.
Die Bastu-Duftkollektion ist ab dem 4. November in limitierter Auflage erhältlich und beinhaltet folgende Produkte:
Raumdiffusor, 200ml, 70€.
Duftkerze, 260g, 60€.
Duftkerze, 50 g, 28€.
Duftanhänger, 26€. 
Handgefertigte Keramikkerze, 1300g, 190€.
Die Produkte gibt es auf der Website und in den Geschäften von L:a Bruket, sowie bei allem offiziellen Partner*innen der Marke.

Hier siehst du einige der fotografischen Eindrücke von Kenneth Mikko:

Fotocredits: Kenneth Mikko