b2s_logo
Die amerikanische Event-Agentur SFX Entertainment hat ihre Einkaufstour in Europa fortgesetzt. Fündig wurde das börsennotierte Unternehmen wieder bei unseren Nachbarn in den Niederlanden, wo man nach ID&T nun auch den Veranstalter b2s übernehmen wird. Der Kaufpreis liegt bei umgerechnet knapp 10,5 Millionen Euro plus SFX-Stammaktien. b2s ist vor allem für seine Hardstyle-Veranstaltungen wie „Knock Out“, „Loudness“ oder „Decibel Festival“ bekannt.
Neben ID&T hat SFX im letzter Zeit u.a. auch I-Motion (MAYDAY, NATURE ONE etc.), Beatport und den Ticketverkäufer Paylogic übernommen.


Das könnte dich auch interessieren:
SFX Entertainment – eine unendliche Geschichte …
SFX Entertainment übernimmt I-Motion (NATURE ONE, MAYDAY etc.)
Westbam steigt bei der MAYDAY aus!
Time Warp 2014 – wir verlosen Tickets
Baboom – Kim Dotcom startet Streaming-Dienst

DJ & Producer Meeting 2014 abgesagt!
www.b2s.nl