Am 13. März 2021 findet das Lifelive Festival statt, auf dem unter anderem AKA AKA, Andhim, Monkey Safari, Oliver Huntemann, Pretty Pink und Oliver Koletzki im Line-Up vertreten sind.

Das Angebot an eindimensionalen Streaming-Events ist derzeit groß. Der Livestream-Hosting-Anbieter Lifelive beschreitet daher einen neuen Weg und integriert mit seiner interaktiven Plattform die Möglichkeit, sozial mit anderen Zuschauer*innen zu interagieren. So kann man als Teilnehmer*in andere partizipierende Personen sehen sowie mit ihnen kommunizieren und auf diesem Weg neue Leute kennenlernen.

Daniel Breyer und Felix Reiter, die beiden Gründer von Lifelive, arbeiten seit Jahren zusammen als Produzenten und DJs innerhalb ihres Projektes Acado. Da Corona die Event-Branche lahmgelegt hat, entschlossen sich die Zwei dazu, ihren Teil zur Sicherstellung der Kultur beizutragen. Beide konnten mir ihrem bereits erlangtem Wissen, das sie sich im Verlauf ihres Lebens aneigneten, dieses neue Projekt auf die Beine stellen.

Den Anfang macht Lifelive mit einer eigens aufgezogenen Veranstaltung, die auf 5000 Gäste limitiert ist und über sieben Floors verfügt, die von einer breiten Palette an Musiker*innen bespielt werden.

Alles was ihr für die Teilnahme braucht ist ein Laptop/PC. Für 3 EUR seid ihr dabei! Alle weiteren Informationen zum Event und Vorverkauf findet ihr hier.

Dazu verlosen wir: 10 x 2 Tickets für das LifeLive Festival + jeweils eine Jägermeister-Überraschungsbox! Checkt dazu unser Gewinnspiel hier auf Instagram.

 

Das könnte dich auch interessieren:
LifeLive – neue interaktive Streaming-Plattform überzeugt mit innovativem Konzept
Die neue innovative Live-Streaming-Plattform Woov wurde gelauncht
The Advent ruft neue Streaming-Plattform ins Leben