bildschirmfoto-2016-10-03-um-20-33-01
Das große Finale im Space Ibiza liegt hinter uns und sicherlich wurden in dieser Nacht, die bis weit in den Tag ging, viele Tränen vergossen. Der legendäre Club ist nun Geschichte. Alle Sets der großen Abschiedssause könnt ihr euch übrigens hier anschauen: www.be-at.tv/brands/space-ibiza/space-closing-fiesta-2016-discoteca

Und wenn ihr noch etwas weiter zurückblicken wollt, dann schaut euch die knapp 50-minütige Dokumentation „27 Years of Clubbing History“ an, die das Space gerade via YouTube veröffentlicht hat. Neben vielen Partyszenen gibt es Interviews mit Besitzer Pepe Rosello, Fatboy Slim, Dita von Teese, Carl Cox, Richie Hawtin und vielen anderen.


Das könnte dich auch interessieren: 
Carl Cox: „Es gibt Pläne für ein neues Space Ibiza“
Electri_City Conference – Jean-Michel Jarre kommt nach Düsseldorf
Gehen Daft Punk 2017 auf Tour?
Gubis eher nicht so dolle DJ-Karikaturen: Carl Cox 
10 No-Gos auf Ibiza
Tom Novys Ratgeber: Das kostet ein Tag auf Ibiza