jarre_electronica
Im Rahmen seiner „Electronica World Tour“ wird Jean-Michel Jarre am 22. Oktober auch nach Düsseldorf in den ISS Dome kommen. Das Konzert findet als Teil der „Electri_City Conference“ statt, die darüber hinaus weitere Hochkaräter wie Chris Liebing, Jimi Tenor, Daniel Miller und Jori Hulkkonen im Programm hat.


Jean-Michel Jarre hat im Oktober 2015 und Mai 2016 die beiden Alben „Electronica 1: The Time Machine“ und „Electronica 2 – The Heart of Noise“ veröffentlicht. Dabei hat er mit über 30 Kollaborateuren zusammengearbeitet, u. a. mit Jeff Mills, Air, Siriusmo, Boys Noize, Yello. Eine „Electronica World Tour“ startet Mitte Oktober und geht bis Mitte Dezember. Folgende Termine gibt es in Deutschland:

16.10.2016 | Frankfurt, Festhalle
19.10.2016 | Hamburg, Barclaycard Arena
20.10.2016 | Berlin, Mercedes Benz Arena
22.10.2016 | Düsseldorf, Electri_City_Conference/ISS Dome
17.11.2016 | Wien, Stadthalle
18.11.2016 | Zürich, Hallenstadion
19.11.2016 | Nürnberg, Arena
21.11.2016 | Münster, Münsterlandhalle
25.11.2016 | Genf, Arena

Das könnte dich auch interessieren
ELECTRI_CITY Conference 2016 – das Programm ist komplett!
Time Warp meets ELECTRI_CITY Conference
Jean-Michel Jarre kollaboriert mit Edward Snowden
Parrot Zik 2.0 präsentiert den Klassiker des Monats: Jean-Michel Jarre – Équinoxe

win_streifen_schmal banner

WIR VERLOSEN 1 x 2 Tickets für das Konzert von Jean-Michel Jarre in Düsseldorf. Schickt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Electri_City JMJ“, und sagt uns, in welcher Location Chris Liebing im Rahmen der „Electri_City Conference“ auflegt. Einsendeschluss ist der 7. Oktober 2016, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren.

ELECTRI_CITY
Am Anfang war das Buch. Rudi Esch veröffentliche Ende 2014 die Oral History “Electri_City – Elektronische_Musik_aus_Düsseldorf”, die sich mit der gewichtigen Rolle Düsseldorfs in der Geschichte der elektronischen Musik beschäftigt. Parallel zum Buch erschien auch der gleichnamige Soundtrack. Die Resonanz war überwältigend, es folgte im Oktober 2015 die erste „Electri_City Conference“. In diesem Jahr erschien die englische Übersetzung des Buches sowie ein weiterer Soundtrack und es steht die zweite Konferenz an.