Indianajones4byJohnGriffiths
Indiana Jones kehrt zurück! es wird zwar noch drei Jahre dauern, aber der Termin steht. Am 19 Juli 2019 wird der fünfte Teil der Abenteuer-Saga in die Kinos kommen – natürlich mit Harrison Ford als Indy und Steven Spielberg als Regisseur.
1981 kam der erste Teil unter dem Namen „Jäger des verlorenen Schatzes“ (Raiders of the Lost Ark) in die Kinos, drei Jahre später folgte „Indiana Jones und der Tempel des Todes“ (Indiana Jones and the Temple of Doom) und 1989 „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ (Indiana Jones and the Last Crusade). Nach einer neunjährigen Pause kam 2008 der bisher letzte Teil „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ (Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull) raus.


Der Film folgt einem Hollywood-Trend der letzte Jahre, erfolgreichen Filmen eine (weitere) Fortsetzung oder ein Prequel zu schenken. So erwarten wir in Zukunft z.B. einen neuen „Alien“-Film, die Fortsetzungen von „Independance Day“ und „Trainspotting“, den dritten Teil der „Ghostbusters“. Harrison Ford kann sich bei diesem Trend über mangelnde Beschäftigung nicht beklagen. Neben Indy spielte er jüngst Han Solo im siebten Star-Wars-Teil und kommt demnächst in „Blade Runner“ zurück.

Das könnte dich auch interessieren:
Der neue Alien-Film heißt „Alien: Paradise Lost“ – hier alle Infos
Irvine Welsh verrät: Darum geht es in Trainspotting 2
Ghostbusters 3 – hier ist der Trailer
Blade Runner 2 kommt – Starttermin steht fest
Star Wars Episode VIII – das Geheimnis um Han Solo
Independence Day 2 – Wiederkehr – hier der deutsche Trailer