minions


Wie unsere Drogen-affinen Freunde von Mixmag UK berichten, sind in London während einer Razzia in einem Pub Kinder Überraschungseier sichergestellt worden, die mit Kokain gefüllt waren.

Die Eier wurden zufällig im Rahmen einer Routineüberprüfung entdeckt. Laut Evening Standard fiel einigen Polizisten auf, dass sich in Abfalleimern des Pubs verdächtig viele Überraschungseier befanden. Und diese enthielten nach Überprüfung Kokain. Ob es sich hierbei um eine Sonderedition für den britischen Markt handelt – Aldi lässt grüßen – ober hier ein lukrativer Drogenhandel aufgeflogen ist, weiß der Mann im Mond.

 

Das könnte euch auch interessieren:
Zoll fängt Drogenlieferung für Vatikan ab
Saudi-arabischer Prinz wurde mit zwei Tonnen Speed erwischt
Großer Drogenfund in Berlin

Bremer Bürgermeister will Cannabis legalisieren
Achtung: Drogendealer
Andhim sagen ja zu Drogen
Wundermittel gegen Tinnitus gefunden
Drogenrazzia in Hannover
Gigantischer Drogenfund in Paris