Die dänische Gruppe WhoMadeWho hat eine neue Single namens „Mermaids“ veröffentlicht. Die Band rund um Tomas Høffding, Tomas Barfod und Jeppe Kjellberg hat sich in den vergangenen Jahren als eine der bedeutendsten Underground-Bands ihrer Generation etabliert und begeistert uns seither mit ihrem exzellenten Gespür für emotionale Tiefe, wundersame Melodien und ein brillantes Songwriting. Kein Wunder also, dass das Dreiergespann regelmäßig auf den renommiertesten Festivals wie dem Burning Man oder dem Melt! die Massen verzückt. Ihre Musik veröffentlichten sie auf angesagten Labels wie Kompakt, Innervisions oder Life & Death.

Mit „Mermaids“ richten WhoMadeWho den Fokus zunächst wieder auf ihr Heimatland Dänemark, nachdem sie Anfang März mit ihrer großartigen Live-Performance für Cercle vor den Toren der Tempel von Abu Simbel in Ägypten für ein Highlight sorgten.

Über die Single, die uns mit ihrer sphärischen Melodie und ihrem hypnotischen Gesang bereits beim ersten Reinhören fesselt, sagt die Band:  „Hin und wieder packen wir Leute aus Kopenhagen, der östlichsten Stadt Dänemarks, all unsere Freunde in ein Auto und fahren den ganzen Weg durch unser kleines Land, um uns eine kleine Auszeit an der Westküste zu gönnen. Haben wir unser Auto erst einmal im Sand geparkt, laufen wir wie Hippies über die Sanddünen und tanzen im Wind, Sand und Meer. Oftmals viel zu kalt zum Schwimmen, aber immer gut, um den eigenen Verstand und den gegenüber Mutter Natur zu öffnen. In „Mermaids“ geht es um einen dieser Momente“.

„Mermaids“ ist seit dem 7. Mai via Embassy One erhältlich. Hier geht es zu den Streaming-Links.

Das könnte dich auch interessieren:
Solomun veröffentlicht eine weitere Vorabsingle aus seinem neuen Album
Inklusive Remix von SOMMA: AVAION releast brandneue Single „I Don’t Know Why“
Caprices Festiva im September – mit Villalobos, Luciano, Ben Klock, WhoMadeWho etc.