djawards_2016
In der Nacht vom 3. auf den 4. Oktober 2016 wurden zum 19. Mal die DJ Awards verliehen. Ort des Geschehens war das Pacha, insgesamt gab es 111 Nominierte in 12 Kategorien sowie diverse Special Awards. Und hier sind die Gewinner des Jahres 2016 …


MUSIKKATEGORIEN:

Breakthrough Artist: ANNA

DJ internatonal & Techno: Carl Cox

Electronic Live Performer: Matador

Newcomer: Mihalis Safras

House: Claptone

Trance: Armin van Buuren

Bass: Amine Edge & Dance

Tech-House: The Martinez Brothers

Deep House: Black Coffee

Electronica: Jamie xx

Big Room House: Hardwell

 

SPECIAL AWARDS:

Internationales Festival: Awakenings

Produzent: Emanuel Satie

Ibiza Event: Mosaik by Maceo Plex (10 Gigs auf Ibiza an einem Tag)

Ibiza Night: Woomoon

Cutting Edge: Funktion One

Electronic Music Pioneer: John Acquaviva

Label des Jahres: Suara

Iconic Club Award: Space 

Ibiza DJ: Mr Doris

Das könnte dich auch interessieren: 
Das waren die besten 10 Tracks aus Carl Cox‘ letztem Space-Set
FAZEmag Jahrespoll 2015
The Grammy Awards 2016 – die Gewinner
DJ Awards 2015: Das sind die Gewinner
Wechsel an der Spitze – die DJ Mag Top 100 2015
Bottom 100 DJs – das etwas andere DJ-Ranking