inner city


Manchmal verliert man im Musikbusiness ein wenig das Zeitgefühl und stellt dann erstaunt fest „Ach, so alt ist das schon?“ Ähnlich kann es einem bei „Good Life“ von Inner City gehen. 1988 startete das Duo, bestehend aus Kevin Saunderson und Paris Grey (Shanna Jackson), mit dem Produzieren von Platten. „Big Fun“ und „Good Life“ sorgten gleich für zwei bedeutende Erfolge im ersten Jahr. Im weiteren Verlauf stießen Ann Saunderson und Tommy Onyx zeitweise zu Inner City.

Zum 25. Jubiläum kommt nun ein Remix-Paket mit Tracks von Pig & Dan, Matt Smallwood, Ian O’Donovan, Markus Lauc sowie Dantiez Saunderson & White Chocolate. Alle Künstler verleihen dem Song ihren individuellen Touch. Zusätzlich findet ein von Beatport ausgetragener Remix-Contest statt, die Gewinner werden in wenigen Tagen bekannt gegeben.

Der erste Schwung an Remixen kommt am 27. August in die digitalen Regale von Beatport, ab dem 10.09. werden die Tracks dann auch in allen anderen Shops verfügbar sein. Als Plattform dient das Label KMS.

Das könnte dich auch interessieren:
Nightmares On Wax mit guter Laune: “Feelin’ Good”
Doorly hüllt “Jack Your Body” in ein neues Gewand
Stacey Pullen schwenkt die schwarze Flagge
Tosca präsentiert die “Odeon”-Remixe: “Tlapa”
Claude VonStroke ist ein “Urban Animal”
Elektro-Geschichtsstunde auf Italienisch – “Mutazione”