Foto: Facebook-Seite Ernie’s Yard


In London eröffnet diesen Sommer ein neuer Outdoor-Club namens Ernie’s Yard. Auf knapp über 1100 Quadratmetern sollen ab dem 25. Juni ganztägige Partys veranstaltet werden. Die Location befindet sich direkt neben den New Docklands Steam Baths im Osten Londons auf dem Gelände eines ehemaligen Schrottplatzes.

Die beiden Veranstaltungsräume werden mit einer Folienüberdachung ausgestattet, um den englischen Witterungsverhältnissen gerecht zu werden. Mehrere Bars und ein Food-Court wird es auch geben. 

Bereits für die Opening-Week gebucht sind: Secretsundaze, Syzygy, Percolate, Art of Dark, Feelings Worldwide, Goodlife, Adonis und Warm Up.

Ernie’s Yard-Mitbegründer Stuart Glen sagte gegenüber TimeOut: „2019 kamen wir an einem riesigen Street-Food-Lokal vorbei, das aus Schiffscontainern gebaut war und beschlossen, ein Glas Bier zu trinken. Als wir reinkamen, erklärte uns der Barkeeper, dass der Mietvertrag für das Gelände auslief. Ich dachte sofort, dieses Gebäude wäre fantastisch für eine Party, vielleicht kann ich es kaufen und ein Grundstück finden, auf das ich es verlegen kann. Zwei Wochen später hatten wir dem Kauf zugestimmt, eine Anzahlung geleistet und drei Monate Zeit, um den Deal mit einem Grundstück zu besiegeln, das ich haben wollte. Lange Rede kurzer Sinn: Zwei Grundstücke wurden nicht gefunden und wir haben zwei Jahre lang überlegt, wo wir 19 40-Fuß-Container aufstellen sollen.“

 

Das könnte dich auch interessieren:
Wiedereröffnung von Clubs: UK startet Testprojekt
42 Stunden Party: Fabric London kündigt Reopening-Weekend an!
Neues Konzept für Nachtclubs – feiern ohne Masken- und Abstandsregeln
Genialer Schachzug? UK-Regierung veröffentlicht Covid-Aufklärungsvideo mit Drum-’n‘-Bass-Musik

 

www.erniesyard.co.uk/

Quelle: Mixmag