Fabric – gehören solche Bilder der Vergangeneheit an?

Fabric wehrt sich – gehören solche Bilder der Vergangenheit an?


Kampfbereitschaft – Das ist zur Zeit womöglich das wichtigste Wort in der Londoner Clubbing-Community. Nach der Entscheidung der Fabric die Lizenz zu entziehen, hat der Vorsitzende der NTIA (Nightlife Industries Association), Alan Miller, angekündigt einen Fonds zugunsten des Clubs ins Leben zu rufen, mit dem dieser gegen den Beschluss zur Schließung des Clubs kämpfen kann. In seiner Ansprache will er der ganzen Nationen den Mut zureden sich zu wehren: „Ich fordere ganz Britannien auf sich mit der NTIA zusammenzutun. Dies ist noch nicht das letzte Wort.“

Die Revision soll durch den von der Night Time Industries Association ins Leben gerufene Fund For Fabric finanziert werden, der dafür bis zu 500.000 Pfund einsammeln möchte. Der Vizevorsitzende der NTIA Alexander Proud, äußerte sich gegenüber Mixmag.UK und sagte, dass der Club darum kämpfen wird wiedereröffnen zu können und bestätigte, dass er selbst 10.000 Pfund in den Fund For Fabric einzahlen wird.

Außerdem unterzeichneten 150.000 Unterstützer die #SaveFabric-Petition und es wird unter allen Mitgliedern der NTIA zur Spendenbeteiligung aufgerufen. Mit dem gesammelten Geld sollen die besten Vorbereitungen, wie z.B ein guter Anwalt für den Prozess des Einspruchs gewährleistet sein. Zusätzlich wurde eine Demo Zur Rettung des Londoner Nachtlebens angemeldet, die bereits schon einige Teilnahmezusagen erreicht hat. Wir halten euch auf dem laufenden, sobald es News zum Prozess der Fabric geben wird.

Die Causa Fabric in der Übersicht:
Zwei Drogentote – Fabric in London bleibt dieses Wochenende dicht
Fabric bleibt weitere 28 Tage geschlossen
Londons Bürgermeister äußert sich zur Zukunft der Fabric
Sneak Beef die 12567te – DJ Sneak gibt einen Fuck auf die fabric 
Londons Fabric verliert seine Lizenz – war’s das?
Reaktionen auf das endgültige Ende der Fabric

Das könnte dich auch interessieren:
Berghain – jetzt offiziell ein Kulturtempel
Time Warp meets ELECTRI_CITY Conference
Soundtrack von Star Wars IV wird als Picture Disc neu aufgelegt