Fotocredit: Vidar Logi


Das isländische Trio GusGus ist vor nicht langer Zeit mit der dritten Singleauskopplung, die auf den Namen „Our World“ hört, aus ihrem demnächst erscheinenden AlbumMobile Home“, an die Öffentlichkeit getreten.

In den Neunzigern entstand während der Dreharbeiten zu einem Kurzfilm names „Pleasure” die Band GusGus. Die Gruppierung formte sich ursprünglich mit der Idee, ein ganzes Studioalbum als Soundtrack zu dem Film zu produzieren. Das erste Werk von GusGus verband Elemente aus Jazz, Rock, Downtempo und Techno. An ihrem Debütalbum war unter anderem die für einen Grammy nominierte Sängerin Emilíana Torrini beteiligt.

Die Gruppe hat bislang insgesamt zehn Alben herausgebracht, von denen drei auf dem Kölner Label Kompakt erschienen sind. Darüber hinaus haben sie auch Remixes für Depeche Mode oder Björk abliefern können. Nach 25 Jahren Musik, Erinnerungen und unvergesslichen Live-Performances brechen GusGus mit der Ankündigung ihres kommenden Albums 2021 in eine neue Ära auf. Frisch und voller kreativer Ambitionen heißt das Kollektiv Margrét Rán von Vök als neuestes Mitglied in der Band willkommen, die mit ihrer glanzvollen Dream-Pop-Stimme ein weiteres Kapitel in der GusGus-Saga aufschlagen wird.

Folgend auf „Higher“ und „Stay The Ride“ ist der sechsminütige Track die dritte Single aus dem kommenden Werk „Mobile Home”, das am 28.05.21 releast wird. „Our World” ist der bisher heißeste Song der von Kritikern gefeierten Band und bietet eine üppige Ladung voller pulsierender Synthesizer, die an den klassischen Rave-Sound erinnern.

Die Single ist auf dem Label Oroom von GusGus erschienen und ist ab sofort hier erhältlich. 

Das könnte dich auch interessieren:
Higher” – GusGus veröffentlichen neue Single und kündigen Album an!
GusGus – Crossfade Remixe (Kompakt)
Myd feiert sein Album-Debüt mit Born A Loser” auf Ed Banger
Multitalent Robert Ames feiert sein Album-Debüt

Fotocredit: Vidar Logi