Recondite_1_2014_by_Shai_Levy5

Recondite mit neuer Single auf Innervisions


Lorenz Brunner aka Recondite meldet sich mit einer neuen EP auf Innervisions zurück. Die Platte mit der Katalognummer 65 hört auf den Namen „Osa“ und ist nach dem Album „Iffy“ sowie den „Psy”- und „Levo“-EPs die vierte Veröffentlichung des Oberbayern auf Innervisions. Sie knüpft auch musikalisch dort an, wo Recondite mit seinen letzten Veröffentlichungen aufhörte. Die Richtung ist, typisch Recondite, Techno mit leicht melancholischem Unterton. Alleine der Titeltrack der EP ist hypnotisch und dennoch treibend. Man könnte fast von einem Signature-Sound sprechen. Das Erscheinungsdatum der EP ist der 24. Juni, aber wer nicht so lange warten will, dem können wir hier schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf „Osa“ geben.

 

recondite_osa

Tracklist:

  1. Osa
  2. Andever
  3. Nock

Und hier könnt ihr in den Titeltrack hineinhören

 

Das könnte euch auch interessieren:
Die 10 besten Innervisions-Tracks
Frank Wiedemann – Moorthon EP (Innervisions)
Pop-Kultur goes Neukölln
Das Ende des Berghains wie wir es kennen?