IMG_98125
Die Jubiläumsausgabe des Eurosonic Noorderslag ist letzte Woche (13.–16.01.) erfolgreich über die Bühne gegangen. 42.100 Besucher – und damit ausverkauft – feierten den 30. Geburtstag zusammen mit 4.124 Konferenzbesuchern, 345 Acts und 425 Medienvertretern. 40 Nationalitäten waren vor Ort und 53 Venues wurden bespielt. Im Fokus standen Acts aus Zentral-Osteuropa. Imposante, aber nackte Zahlen. Aber die Wärme kam – trotz meteorologischer Kälte – natürlich nicht zu kurz. Die Stimmung war überall sehr gut und einladend, es wurde nicht nur in den Clubs gefeiert, auch die Straßen im Zentrum von Groningen waren voller Menschen. Highlights für uns waren die Auftritte von HVOB, den Grandbrothers, dem Alle Farben Live Circus, Weval, Mura Masa, Ten Fé, Fakear und den drei Jungs von FJAAK.


Im kommenden Jahr findet das Festival vom 11. bis zum 14. Januar statt, der Fokus wird dann auf Portugal liegen.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
15 Festivals, die ihr 2016 auf jeden Fall besuchen müsst  
Die 10 besten Clubs im Benelux
10 Festivals für die Wintersaison
Stockholm Love Affair – neues Festival in Schwedens Hauptstadt

Grandbrothers - photo by Tassilo Dicke

Grandbrothers

Ten Fé – photo by Tassilo Dicke

Ten Fé

HVOB

HVOB