Moskovskaya und FAZEmag suchen jeden Monat die besten elektronischen Tracks. Ob Techno, House, EDM, Hardstyle, Electro oder Minimal: Jedes Genre ist willkommen! Newcomer haben hier genauso wie alte Hasen der Musikszene die Möglichkeit, ihre Producer-Skills vor einer breiten Audience unter Beweis zu stellen.

 

Nochmal zum Ablauf: einmal im Monat wird euch ein bekannter Künstler bitten, uns euren besten Track zu schicken. Der Track muss unreleast sein und zum Sound des jeweiligen Paten passen! Am besten schickt ihr uns euren Track per Soundcloud-Link, damit unser Postfach nicht in die Knie geht. Eine Jury, bestehend aus DJs, dem FAZEmag-Team und dem jeweiligen Produzenten wird dann den Sieger küren, der in der darauffolgenden FAZEmag-Ausgabe vorgestellt wird.

Nach einem Jahr produzieren wir mit allen Gewinnern die „Moskovskaya Tracks Volume 1 powered by FAZEmag“-Compilation. On top bekommt jeder Gewinner-Track noch seinen eigenen professionellen Remix von einem etablierten Produzenten höchstpersönlich. Klingt gut? Dann macht mit! Schickt uns euren besten Track und euren vollständigen Kontakt mit Handynummer an sven@fazemag.de. Einsendeschluss für diesen Monat ist der 12. Juni 2020.

Nachdem uns im Monat Mai unsere Jahrespoll-Gewinnerin und Techno-First-Lady Klaudia Gawlas die Ehre erwiesen hat, dürfen wir uns nun über Rafael Ximenez-Carillo alias Plastik Funk freuen. Plastik Funk? Steckten da nicht ursprünglich zwei Künstler hinter? Eigentlich ja, aber seit ihrer Trennung im Jahre 2017 schmeißt der gebürtige Madrilene den Laden auf eigene Faust. Ein Qualitätsverlust geht damit gewiss nicht einher, schließlich ist der Act Plastik Funk gefragter denn je und bespielt regelmäßig die großen Bühnen nationaler und internationaler Festivals.

Eine Schaffenspause aufgrund der Corona-Krise einzulegen kommt für ihn nicht in Frage: „Ich arbeite viel an neuer Musik, veranstalte regelmäßig Live-Streams und spiele auf Car-Cinema-Events in ganz Deutschland“, so der in Grevenbroich aufgewachsene Ximenez-Carillo. Er vermisse es allerdings sehr, auf Tour zu gehen und vor einem echten Publikum zu spielen.
Apropos Tour. Einer Rückkehr zur Normalität innerhalb der elektronischen Musikszene blickt Plastik Funk zwar mit einer gesunden Portion Skepsis und Geduld entgegen, ist aber dennoch zuversichtlich, dass sich schon bald alles wieder zum Guten wenden wird – richtig so!

Doch legen wir die Corona-Gedanken jetzt besser ad acta und widmen uns dem Wesentlichen: der Musik! Wer Plastik Funk kennt, der weiß, dass die House-Musik sein Zuhause ist und deshalb wünscht sich Rafael Ximenez-Carillo auch unbedingt Einsendungen aus diesem Genre. Ganz wichtig dabei: Innovation und Frische! „Von „kopierten“ Tracks und ausgelutschter EDM-Musik bin ich schnell gelangweilt“ – das offenbart uns der Weltenbummler, der seine Fans schon mit Shows auf dem gesamten Erdballen begeisterte.

Also, die Weichen sind gestellt und somit heißt es wieder: Ran ans Produzieren! Wir sind zuversichtlich und glauben, dass wir auch in diesem Monat großartige Einsendungen für die Moskovskaya Producer Challenge von euch erhalten werden. Gemeinsam mit Plastik Funk werden wir schon bald eine Entscheidung treffen und den nächsten Sieger küren. Natürlich erwartet auch diesen Gewinner ein Interview im kommenden FAZEmag sowie ein Release des eigenen Tracks inklusive eines Remixes.

Die bisherigen Gewinner:
Moskovskaya Producer Challenge – der erste Gewinner: Martha C
Moskovskaya Producer Challenge – Gewinner #2: Felix Harrer
Moskovskaya Producer Challenge – Gewinner #3: Thomas Beyer
Moskovskaya Producer Challenge – Gewinner #4: SUZé
Moskovskaya Producer Challenge – Gewinner #5: Ten in Name
Moskovskaya Producer Challenge – Gewinner #6: Max Walcha
Moskovskaya Producer Challenge – Gewinner #7: Oliver Bach