Autor: sofia

Worakls veröffentlicht sein Debütalbum und geht auf Tour

Dem französischen Komponisten Worakls wurde die Musik bereits in die Wiege gelegt. Er wuchs in einer Musikerfamilie auf und begann im Alter von drei Jahren Klavier zu spielen. Schnell weckte ihn das Interesse an elektronischer Musik und er begann, seine Melodien mit dem technischem Sound zu vermischen. Im Jahr 2014 gründete er mit seinen Freunden N’to und Joachim Pastor das Label Hungry Music, mit dem er seine Musik voll ausleben kann. Jetzt veröffentlicht der Künstler sein erstes Soloalbum, „Orchestra“. Das Album wird im März erscheinen und von einer Tournee begleitet,  bei der Worakls mit einem Orchester aus 20 Musikern auftreten werden. Die Stärke...

Read More

Fabric ist zurück mit neuer Mixreihe „fabric presents“

Fabric meldet sich zurück mit neuer Mixreihe: fabric presents.  Die im Jahr 2001 gegründeten Mix-Compilation-Reihen Fabric und FabricLive wurden im Oktober letzten Jahres mit ihrer jeweils 100. Ausgabe eingestellt. Wahre elektronische Größen haben bereits für das Londoner Clublabel einen Mix zusammengestellt. Die Idee dahinter war, dass exquisite Künstler aus dem Bereich der elektronischen Musik nach Lust und Laune ausgewählte Tracks zusammen stellen und neu aufmischen. Eine wichtige Rolle dabei spielt vor allem die Tatsache, dass der klassische Clubkontext im Vordergrund steht und so sollen die Mitschnitte eines beliebigen DJs vergleichbar mit dem Mitschnitt einer willkürlichen Clubnacht sein. Im Vordergrund standen...

Read More

Apparat veröffentlicht neues Album „LP5“

Es gibt nicht viele Künstler, die ihr Handwerk so beherrschen wie Apparat. Er erschafft elektronische Musik, in der man sich gänzlich fallen lassen kann. Sein neues Album „LP5“ ist Sascha Rings erste Soloveröffentlichung seit „Krieg und Frieden (Music for Theatre)“ aus dem Jahr 2013. Das neue Album ist erhaben und zart zugleich. Es findet Größe in kleinen Dingen und in unerwarteten Wendungen, es fügt musikalische Fragmente zusammen und leuchtet aus den Rissen dazwischen: Ohne Frage ist dies Sascha Rings bisher bestes Werk. Für ihn ist es auch das Dokument einer künstlerischen Erkenntnis und Autonomie. „Ich habe die Platte nur...

Read More

Charlotte de Witte liefert Knallerremix ab

Zum neuen Jahr gibt’s erstmal einen duften Remix von Charlotte de Witte.  Kaum ein Name fällt in letzter Zeit so ins Auge wie der der Belgierin Charlotte de Witte. Wie aus dem Nichts ziert sie plötzlich die Plakate großer Festivals und dirigiert von Beginn bis Ende ihres Sets einen sehr strengen Viervierteltakt. Dabei ist sie schon länger mit der elektronischen Musik vertraut, als man es zuerst vermuten mag. Zwar ist sie erst seit 2015 unter ihrem richtigen Namen bekannt, doch schon zuvor war sie vor allem in ihrer Heimat alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Ihr Studium als Eventmanagerin...

Read More

Mila Dietrich – Techno „made in France“

Die 23-jährige Newcomerin hat einen verblüffenden Start in der elektronischen Szene hingelegt. Mila kommt aus Marseille und lebt mittlerweile in der französischen Hauptstadt Paris. Für sie war klar: Wenn sie etwas mit ihrer Musik erreichen will, ist eine Veränderung notwendig – und die breite Szene in Paris machte es möglich. Im Jahr 2014 begann ihre Karriere als DJ und Produzentin, seitdem hat sie bereits mit Labels wie Civil Disobedience Records, Dense Audio, Carton Pate Records und Occultech Records zusammengearbeitet. Ihr Sound ist dunkel, aber wirkt durch eigene Vocals gleichzeitig lebendig. Techno, Electro, Minimal – da blüht sie auf. Doch...

Read More