dj aurika


Der Start der Woche. Langeweile allerorts. Da wollen wir euch etwas für die Augen bieten. Wir haben ein wenig im Netz recherchiert und für euch einige sehr offenherzige Deejanes zusammengesucht.

Den Anfang macht DJ Aurika aus der Ukraine, genauer gesagt Kharkiv. Diese Stadt scheint ein Nest von topless Deejanes zu sein, denn auch T-DJ Milana kommt aus dieser Stadt in der Ukraine.

dj milana 2

Ein wenig billig vielleicht, aber nun gut. Ein wenig stilvoller und tatsächlich sehr hübsch ist die Ungarin Nikki Belucci, die in ihrer Karriere auch schon diverse HC-Filme gedreht hat. Aber – sind wir mal ehrlich – jeder Mann schaut sich diese Filme an, und wenn man so aussieht, darf man machen, was man möchte.

Nikki Belucci

DJ ToyRa ist noch nicht so lange am Start und traut sich noch nicht so ganz, komplett ‚blank zu ziehen‘. Insofern finden wir ihre Performance ein wenig lahm…

toyra

DJ Diva behauptet von sich ganz unbescheiden, die erste und echteste Topless Deejane überhaupt zu sein. Ihre Silikon-Brüste scheinen ganz gut gelungen zu sein. Insofern darf sie erzählen, was sie möchte. Uns geht es ja sowieso nur um die Musik. Knickknack.
dj diva

Aber, kommen wir zu guter letzt in unsere Gefilde und erweisen Micaela Schäfer die Ehre. Dass sie nicht auflegen kann, hat sich schon mehrfach bewiesen, aber dass sie im Dschungel keinerlei Berührungsängste kannte, hat sie ein wenig sympathisch gemacht. Und nach 1.5 Promille ist uns sowieso alles egal. Hallo Micaela, es ist Welt-Männer-Tag…

mica

 

Das könnte euch auch interessieren:
Techno-Tattoos, das sind unsere TopTen
… und noch mehr DJ-Namen, die immer falsch ausgesprochen werden
….und noch viel mehr DJ-Namen, die immer falsch ausgesprochen werden

15 DJ-Namen, die wir vermissen
Planet Xenbel: Psycho Twitter
Micaela Schäfer trifft auf Kevin Saunderson